PHTLS im Kreis Warendorf

6 Notsan-Azubis, 5 Notfallsanitäer und eine Notärztin zählten zum Teilnehmerkreis des PHTLS-Kurses in Warendorf.

Zwei Tage lang drehte sich in der Stadt des Pferdesports alles um die Versorgung Schwerverletzter. Atemwegsmanagement, Blutungskontrolle, Rettung und Immobilisation sowie ein Ausflug in die Kommunikation wurden in Skillstationen erarbeitet und angewandt, bevor das X-ABCDE-Schema von den Teilnehmern in verschiedenen Szenarien umgesetzt wurde.

Wir bedanken uns bei den motivierten Teilnehmern und der DRK Rettungsschule Warendorf für einen tollen und interessanten Kurs!

Copyright © DBRD Akademie GmbH