Im Kreis Wesel ist X-ABCDE Standard

Insgesamt haben sich in den letzten Tagen 30 Teilnehmer aus dem Kreis Wesel, vom Rettungssanitäter bis zum Notarzt, mit der strukturierten Traumaversorgung nach dem X-ABCDE-Schema befasst. 12 Teilnehmer haben ihr Wissen im Refresher-Kurs aufgefrischt, 18 Teilnehmer haben den Provider-Kurs absolviert.

 

Neben umfassendem Skull-Training standen die prioritätenorientierte Untersuchung und Versorgung von schwerverletzten Patienten im Fokus. Es war wunderbar zu beobachten, wie sich die Teilnehmer immer mehr in die Struktur eingearbeitet haben, um die Versorgungsqualität weiter hoch zu halten. 
 
Wir bedanken und beim Kreis Wesel, den Teilnehmern und dem DRK für den tollen Kurs, die Gastfreundschaft und hervorragende Versorgung. Bis bald!

Copyright © DBRD Akademie GmbH