XABCDE in der Stadt des Pferdes

13 Teilnehmer haben sich in der DRK-Rettungsschule Warendorf zwei Tage mit der Versorgung von Traumapatienten nach dem X-ABCDE-Schema beschäftigt.

Neben Vorträgen stand vor allem das praktische Üben im Fokus. So konnten die Teilnehmer unter anderem ihre Fertigkeiten im Bereich Atemwegssicherung, Blutungskontrolle und Immobilisation festigen und das erlernte in Szenariotrainings umsetzen.

Nicht nur die „Wiederholungstäter“ im Kurs stimmten zu, dass die prioritätenorientierte Untersuchung und Behandlung einen deutlichen Benefit für die Versorgung der Patienten bringt.

Wir bedanken uns für die gewohnt gute Gastfreundschaft und die hervorragende Unterstützung der DRK Rettungsschule und selbstverständlich bei den hochmotivierten Teilnehmern für den angenehmen Kurs!

 

 

 

Copyright © DBRD Akademie GmbH